Stellenausschreibung: Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

In der Evangelischen Innenstadtgemeinde Görlitz, Evangelischer Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz,  ist zum
01. August 2019 eine Stelle als

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit, zunächst befristet für 12 Monate, zu besetzen.

Die Evangelische Innenstadtgemeinde Görlitz ist durch den Zusammenschluss der früheren Dreifaltigkeits-, Frauen-, Luther- und Peterskirchengemeinde entstanden. Sie umfasst damit den gesamten Innenstadtbereich der Stadt Görlitz und hat ca. 2500 Gemeindeglieder.
Für die Führung des Büros der Kirchengemeinde mit ihren zahlreichen Aufgabenfeldern wird eine engagierte, aufgeschlossene und umsichtige Persönlichkeit gesucht. Die Stelle beinhaltet dabei insbesondere folgende Arbeitsaufgaben:

  • Ausführung der administrativen Aufgaben im Bereich der Gemeindeleitung (Postregistrierung und -bearbeitung, Telekommunikation, Terminabstimmung und Erteilung von Auskünften) und Unterstützung des geschäftsführenden Pfarrers  einschließlich Unterstützung bei der Koordinierung von Haupt- und Ehrenamtlichen,
  • Mitarbeit bei der Vor- und Nachbereitung von kirchlichen Amtshandlungen (z.B. Ausstellung von Urkunden, Bescheinigungen, Führung von elektronischen Verzeichnissen, Aktualisierung von Ablauf- und Terminplänen, Anfertigen/Zusammenstellen von Informationsmaterialien)  und Unterstützung bei der Organisation und Koordinierung von gemeindlichen und überregionalen Veranstaltungen,
  • Bearbeitung von Anfragen,
  • administrative Unterstützung des Arbeitsbereiches Offene Kirche

Es werden folgende Kenntnisse und Fähigkeiten vorausgesetzt:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungsbereich und praktische Erfahrungen,
  • möglichst praktische Kenntnisse und Erfahrungen in der kirchlichen Verwaltung,  sowie in der Bearbeitung amtlicher Dokumente (Bescheinigungen, Urkunden),
  • Grundkenntnisse aus dem Bereich der Finanzbuchhaltung, vorzugsweise des kirchlichen oder öffentlichen Geschäftsbereichs,
  • sicherer Umgang im Umgang mit Büro- und Kommunikationstechnik,
  • selbständige Arbeitsweise sowie
  • ausgeprägte Kommunikations-, Teamfähigkeit  und Sozialkompetenz
  • zuverlässige Beherrschung des PC

Wir erwarten eine hohe Identifikation mit dem Kirchlichen Auftrag.
Auf das Arbeitsverhältnis wird der TV-EKBO angewandt. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen  Voraussetzungen in Entgeltgruppe  5 TV-EKBO. Eine Probezeit wird vereinbart. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30. April 2019  an

Gemeindekirchenrat der Ev. Innenstadtgemeinde Görlitz
Bei der Peterskirche 9
02826 Görlitz.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung an nachstehende E-Mail richten (Bewerbungsunterlagen ausschließlich im pdf-Format). Rückfragen richten Sie bitte an den geschäftsführenden Pfarrer, Dr. Hans-Wilhelm Pietz (Tel.: 03581/ 4287000; E-Mail: buero@innenstadtgemeinde-goerlitz.info).
Weitere Informationen finden Sie unter www.innenstadtgemeinde-goerlitz.de/index.php/gottesdienste oder www.kkvsol.net/kirche-vor-ort/gemeinden/bereich-goerlitz/goerlitz-innenstadtgemeinde.html  .

Die redaktionelle Verantwortung für oben stehende Inhalte liegt bei der Evangelischen Innenstadtgemeinde Görlitz